Mr. Gaga am DOK.fest

…starkes und stetig wachsendes Interesse stoßen. „Zuerst haben wir uns Sorgen gemacht, ob der erste Kurs überhaupt zustande kommen wird.“, erzählt Anna: „Aber inzwischen gibt es zu jedem Workshop eine…

„Ofrin Acoustronic Duo“ – Sonderbar wunderbar

Es lässt sich nur schwer in Worte fassen, was die beiden da eigentlich für eine Musik machen, es ist ein faszinierendes Amalgam, irgendwo zwischen Pop und melodiösen Uptempo Songs, manchmal…

Die Geschichte Deines Lebens

…erzählt dann Eure Lebensgeschichte.  Hier gibt es das vorbereitete Comicheft zum Herunterladen: Das Cover (PDF) mit Anregungen für die Themen Eurer Lebensgeschichte und die Comicseiten (PDF). Die Comic-Seiten könnt Ihr…
Rosch Haschana Workshop

Kinderworkshop: Rosch Haschana – Ein süßes Neujahr!

Äpfel mit Honig, Granatäpfel und andere Süßigkeiten gehören typischerweise zu Rosch Haschana, dem jüdischen Neujahrsfest. Die süßen Speisen sollen dafür sorgen, dass das neue Jahr genau so süß wird. Der…

GUTFEELING RECORDS – MÜNCHENS BESTE PLATTENLÄDEN

…Label, bei dem unter anderem Leonie singt und G. Rag mit seinen zahlreichen Projekten zuhause sind. Und eigentlich ist es doch sehr sinnvoll, als Label auch einen Plattenladen zu haben,…

Ein Badehaus als Begegnungstätte

…schätzt man die Zahl jener osteuropäischen Schoa-Überlebenden, für die München zur Durchgangsstation und manchmal auch zur neuen Heimat wurde, auf bis zu 150.000. Zu den Lagern, in denen die sogenannten…

Max Frankenburger: Fahrradpionier und…

Nürnberg 1887. Zwei junge Männer, beide Söhne jüdischer Religionslehrer aus mittelfränkischen Landgemeinden, begegnen sich in der fränkischen Industriemetropole. Sie beschließen, gemeinsam in einem ganz neuen, innovativen Metier tätig zu werden….

Glaubst Du an den bösen Blick?

…Geburt bis zu der acht Tage später vollzogenen Beschneidung ein Beschneidungsamulett angelegt, da man glaubte, dass ein Junge besonders bis zu diesem Tag dem „bösen Blick“ und vor allem Lilith,…

Landauer, der als Jude Verfolgte (2/3)

…Clubzeitung des Vereins ist zu lesen: „Im Interesse des Clubs, dessen Wohlergehen ihm nach wie vor am Herzen liege, glaube er, diesen Schritt unbedingt tun zu müssen.“ (Clubzeitung des FC…

„Die JRSO verlangte die Herausgabe der Objekte…“

…an jüdischen Institutionen bewahrt werden. Damit ihre Provenienz als geraubtes Kulturgut nicht vergessen würde, entschied sich die JCR Exlibris in den geraubten Büchern anzubringen. Auch ein Buch im Bestand des

Ungewöhnliche Recherchewege

…Siegfried Oberndorfer meldete sich bereits in den ersten Tagen des Augusts 1914 freiwillig als Arzt zum Militär, war zunächst bis 1916 in einem Feldlazarett an der Westfront eingesetzt und diente…
Nathan der Weise von Gotthold Ephraim Lessing Regie: Christian Stückl Bühne & Kostüme: Stefan Hageneier Musik: Tom Wörnd Premiere am 24.1.2015 Münchner Volkstheater Nathan- August Zirner Saladin-Pascal Fligg Copyright by Arno Declair Birkenstr. 13b, 10559 Berlin Telefon +49 (0) 30 695 287 62 mobil +49 (0)172 400 85 84 arno@iworld.de Konto 600065 208 Blz 20010020 Postbank Hamburg IBAN/BIC : DE70 2001 0020 0600 0652 08 / PBNKDEFF Veroffentlichung honorarpflichtig! Mehrwertsteuerpflichtig 7% Steuernummer 34/257/00024 USt-ID Nr. DE118970763 FA Berlin Mitte/Tiergarten

Nathan der Weise am Volkstheater München

…der Vorstellung fällt, sekundenlange nachdenkliche Stille, die sich allmählich zu kräftigem Applaus ausbaut. Sehr empfehlenswerte Inszenierung des Klassikers mit aktuellem Bezug, die auch durch ihre große Nähe zum Originaltext und…

Was Kinder dazu sagen …

…im Klassenverbund herzlich willkommen. Gerne begrüßen wir unsere jungen Gäste auch zu Kinder-Workshops, in denen wir gemeinsam in der Dauerausstellung mehr über jüdische Feste und Religion herausfinden und anschließend zusammen…
Porträt Abraham Geiger

Abraham Geiger on Tour

…Falls Sie demnächst mal in Wiesbaden sind, finden wir hier alle Infos: Die Ausstellung zeigt das Bild des Biedermeier in Wiesbaden in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts mittels Gemälden,…