Gabriella Rosenthal, um 1930. © privat

Die vielen Gesichter der Gabriella Rosenthal

…noch nicht „worauf sie eigentlich „hinaus“ will.“ (Stadtarchiv München, NL-ROS-0373, Brief von Gabriella Rosenthal an Erwin Rosenthal, 17. Juli ohne Jahr) Während ihrer Jugend in München weiß Gabriella Rosenthal hingegen…
Gabriella Rosenthal: Ein fairer Tausch, Federzeichnung, veröffentlicht in: Palestine Post, „Palestine People“, 18.10.1946. © privat

Von der Isar nach Jerusalem – Ein Spagat zwischen den Kulturen

…NL-ROS-0438, Gabriella Rosenthal an Albrecht Rosenthal, 28. November ohne Jahr) Nach Deutschland kehrte Gabriella Rosenthal dennoch nie wieder zurück; eine bewusste Entscheidung. Stattdessen besuchte sie ihre Familie während Reisen nach…
Gabriella Rosenthal: Skizze eines bayerischen Idylls, Datum unbekannt. Foto: © Franz Kimmel

#FemaleHeritage: Zwei Künstlerinnen von der Isar

…Luiko vor allem Drucke, Gabriella Rosenthal Federzeichnungen – widmeten sich aber auch dem Kunstgewerbe. Gemeinsam mit Gabriella Rosenthals Schwester Nicoletta Rosenthal arbeitete Maria Luiko im Münchner Marionettentheater Jüdischer Künstler. Schalom…

#danachdenken – Wie verändert Corona die Museumswelt?

…die nächsten Monate mit ein. Das Jüdische Museum Franken wiederum überlegt Infopoints als Alternative zur klassischen Führung einzurichten. Vermittlung im Jüdischen Museum Franken wie gewohnt, © Jüdisches Museum Franken |Fotografin:…
Collage mit Motiven aus der Museumssammlung und der Vermittlung

Dürfen wir vorstellen: Unser neuer Blog!

Blog, die Kurzform für Weblog, ist eine Wortschöpfung aus dem englischen Web und Log und bedeutet soviel wie digitales Tagebuch oder Logbuch. Seit 2010 ist der Museumsblog Kern unseres digitalen…

Anderswo (10) – Reden über Religion im Museum

Vom 5. bis zum 7.12. fand der diesjährige Bildungsworkshop für Museumspädagoginnen und Museumspädagogen in deutschsprachigen Jüdischen Museen statt. Dieses Jahr war das Jüdische Kulturmuseum Augsburg Schwaben der Tagungsort, um sich…